Cambridge Analytica: Wie Algorithmen unser Leben kontrollieren

Genauso wenig wie die Debatte um das Thema „Fake News“ eine völlig neue ist, sind es personenbezogene Algorithmen. Tagtäglich werden wir von Algorithmen online beeinflusst. Facebook und Google, die beiden größten Datenkraken unserer Zeit, sammeln schon lange nicht mehr nur unsere Daten, sondern setzen diese gezielt dazu ein, unsere Tätigkeiten online vorauszusagen und zu beeinflussen. Doch sehen wir, die Generation Y, das wirklich noch als etwas Schlechtes an? Nehmen wir es nicht vielmehr einfach hin?

Cambridge Analytica: Wie Algorithmen unser Leben kontrollieren weiterlesen

Datenkrake: Hat Microtargeting den US-Wahlkampf entschieden?

Anfang Dezember sorgte ein Artikel für Aufsehen: Eine ominöse Firma soll anhand millionenfacher Daten und gezieltem Wähler-Targeting Donald Trump zum Wahlsieg verholfen haben. Was ist dran an der Geschichte? Datenkrake: Hat Microtargeting den US-Wahlkampf entschieden? weiterlesen

Junge oder Mädchen: Über Gender, Norm und Freiheit

„Bist du ein Junge oder ein Mädchen?“ Ich stand auf dem Spielplatz, trug wahrscheinlich eine Hose und ein blaues T-Shirt, weil ich Blau liebte und Kleider hasste und spielte mit einem Ball. Diese Frage hatte ich nicht zum ersten Mal gehört.

Junge oder Mädchen: Über Gender, Norm und Freiheit weiterlesen

Vormarsch der Populisten: Hej, Politiker, hört endlich zu!

Der Aufschwung des Populismus ist eines der dominierenden politischen Phänomene der letzten Jahre in den Demokratien westlicher Industriestaaten. Spätestens der Sieg von Donald Trump bei den Präsidentschaftswahlen in den USA hat gezeigt, dass Populismus überraschend erfolgreich sein kann.

Vormarsch der Populisten: Hej, Politiker, hört endlich zu! weiterlesen

Schwule „heilen“ und Bürger überwachen: Die Agenda Pence

Gibt man einmal den Suchbegriff „Donald Trump“ bei Google ein, erhält man in Deutschland rund 35 Millionen Suchergebnisse. Wiederholt man die Anfrage nun mit dem Suchbegriff „Mike Pence“, reduziert sich die Anzahl der Ergebnisse auf nur noch 271.000. Dieser gewisse Mike Pence scheint in den deutschen Medien eine sehr untergeordnete Rolle zu spielen.

Schwule „heilen“ und Bürger überwachen: Die Agenda Pence weiterlesen

Herausforderungen unserer Zeit, Teil 3: Bürgerlicher Rassismus

„In Afrika herrscht nämlich die sogenannte r-Strategie vor, die auf eine möglichst hohe Wachstumsrate abzielt. Dort dominiert der sogenannte Ausbreitungstyp und in Europa verfolgt man überwiegend die K-Strategie, die die Kapazität des Lebensraums optimal ausnutzen möchte, hier lebt der Platzhaltertyp. Die Evolution hat Afrika und Europa vereinfacht gesagt zwei unterschiedliche Reproduktionsstrategien beschert.“ So der Thüringer AfD-Vorsitzender Björn Höcke bei einer Rede am Institut für Staatspolitik im November 2015.

Herausforderungen unserer Zeit, Teil 3: Bürgerlicher Rassismus weiterlesen

Gericht ohne Zuständigkeit? Strafgerichtshof verliert Mitglieder

Eigentlich eine gute Idee: Damit Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit oder Kriegsverbrechen auch tatsächlich verfolgt werden, wurde 1998 der International Strafgerichtshof geschaffen. Jetzt war es erstmals in der Geschichte des Rechts möglich, Täter international und grenzüberschreitend zu verfolgen. Gericht ohne Zuständigkeit? Strafgerichtshof verliert Mitglieder weiterlesen

Refresh Your Perspective