Finja Schön

Finja kommt aus Lübeck. Das ist eine Kleinstadt im Norden, die es aber immerhin auf die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes geschafft hat. Wahrscheinlich wegen all des Marzipans …

In der Schule interessierte sich Finja für Deutsch, Spanisch, Englisch, Französisch, Geschichte, Wirtschaft, Politik, also eigentlich alles. Das sind natürlich perfekte Voraussetzungen für ein Journalismusstudium. Doch Finjas Berufswunsch ist ein anderer: Romanautorin. Bis es damit klappt cruised Finja mit ihrem VW-Cabrio durch die Welt, ernährt sich puristisch von Pizza Margherita und spielt in Pausen Klavier (Marriage d’amour, Aschenbrödel, Mondschein-Sonate).

Artikel von Finja

In den Fängen der Netzspinne: Ein Neuberliner fährt U-Bahn

Seit ein paar Tagen bin ich Neuberliner. Natürlich war mir klar, dass sich Einiges ändern wird nach dem Umzug aus dem kleinen, handlichen Lübeck in die Großstadt Berlin. Doch dass mich ausgerechnet der viel gelobte Berliner Nahverkehr kalt erwischen würde, war mehr als eine Überraschung.

Refresh Your Perspective