Sexspielzeug jetzt auch beim Discounter

Mach’s dir billig: Sexspielzeug vom Drogerie-Discounter

Eine gewöhnliche Drogerie? Nicht mehr lange! Ab Juli werden auch Vibratoren, Liebeskugeln, Penisringe und Co. in den Regalen der Karlsruher Drogeriekette dm zu finden sein. Sind Kondome und Gleitgels inzwischen Standard im Ladensortiment, waren Sexspielzeuge bisher vor allem in Online-Shops und Sexshops zu finden.

Alles begann mit einem Einhorn

Im Dezember 2016 startete DM eine Zusammenarbeit der Kondommarke Einhorn, nun kommt der Online-Shop Amorelie mit ins Boot. Mit der Kondommarke Einhorn hielten vegane und in kreativ designten Chipstüten verpackte Kondome Einzug dm-Regale. Mit Amorelie geht dm einen Schritt weiter.

Vom Internet in den Einzelhandel

Bisher konzentrierte sich das Start-Up-Unternehmen Amorelie auf den Verkauf im Internet. Mit bunten, knalligen Farben und einem spielerischen Design startete die Unternehmerin Lea- Sophie Cramer zusammen mit ihrem Geschäftspartner Sebastian Pollok den Online-Sexshop Amorelie.  Vor vier Jahren stieg das Unternehmen in die bis dahin eher konservative Sextoy- Branche ein und sorgte für Wirbel. Mit der Unternehmens-Philosophie, „Neue Wege wagen, statt im Alltagstrott versinken“, wagt sich Amorelie nun aus der virtuellen in die reale Welt.

Obwohl die Produkte erst ab Juli in dm-Märkten zu finden sind, sind sie bereits im dm-Online Shop zu kaufen. Die ersten anvisierten Produkte beginnen bei ca. 20 €- ganz nach dem Motto: „Mach’s dir billig!“

Von Finja Schön

Bildnachweis: Von Morderska [CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.