Drogen beginnen häufig als Medizinprodukt

Woher kommen eigentlich unsere Drogen?

Der Begriff Droge bezeichnet historisch eine Substanz, die eine heilende Wirkung auf den Körper hat. Im Deutschen hat sich diese ursprüngliche Bedeutung hin zu berauschenden, oft illegalen Substanzen verschoben. Doch tatsächlich ist auch bei unseren „Lieblingsdrogen“ ein enger Bezug zur Arzneimittelindustrie gegeben. Kokain Kokain, auch Benzoylecgoninmethylester ist ein starkes Aufputsch-

Weiter zum Artikel
Grünes Berlin

Kein Moos, viel Gras

Berlin: Das sind 2.500 öffentliche Grünanlagen und Erholungsgebiete auf einer Fläche, die etwa so groß ist wie 6.400 Fußballfelder. Die Hauptstadt gilt allerdings nicht allein deswegen als grüne Metropole. Auch mit berauschenden Gräsern kennt man sich an der Spree bestens aus. Doch damit ist Berlin nicht alleine, wie Terminal-Y bei

Weiter zum Artikel