Multikulti Berlin: Karneval der Kulturen wird 20

Zum 20. Mal stieg am Pfingstwochenende 2015 der Karneval der Kulturen im Berliner Stadtteil Kreuzberg. Gut 1,5 Millionen Menschen feierten den Multikulti-Karneval rund um den Blücherplatz zwischen Landwehrkanal und Gneisenaustraße.

60 Tanz- und Musikgruppe zogen am Sonntag durch die Straßen, hundert Bands und DJs sowie 320 Stände mit Essen aus verschiedenen Regionen der Welt sorgten für bunten Spaß – und das ganz ohne größere Zwischenfälle. Polizei und Feuerwehr hatten wenig zu tun. Interessant: Der Karneval der Kulturen ist nicht nur kulturell spannend. Er bringt auch finanziell Einiges für Berlin.  Die Investitionsbank Berlin-Brandenburg berechnete, dass der Karneval der Kulturen ein zusätzliches Bruttoinlandsprodukt im zweistelligen Millionenbereich bringt und schon weit über 200 Arbeitsplätze geschaffen hat. Party gut, Wirtschaft gut!

Von Victor Gerberding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.