WALMART-SANTA: FÜNFJÄHRIGE ERWISCHT WEIHNACHTSMANN BEIM EINKAUFEN

Walmart-Santa: Fünfjährige erwischt Weihnachtsmann beim Einkaufen

Einmal im Jahr machen sich eine etwas üppige Statur, weiße Kopfbehaarung und Bartwuchs bezahlt: In den USA ist der „Weihnachtsmann zum Anfassen“ vor allem in Einkaufszentren ein Highlight für Kinder. Santa Claus lässt sich Wunschzettel vorlesen und von übereifrigen Eltern samt dem Nachwuchs fotografieren. Während zur Weihnachtszeit entsprechend gebaute Gesellen diesen nicht ganz stressfreien Nebenjob ausüben dürfen, bewies ein unverhoffter Kandidat ganz besonderes Geschick in der Rolle.

In einer Filiale der US-Handelskette Walmart erkannte eine Fünfjährige den von der Netzgemeinde gekürten „einzig wahren Weihnachtsmann“, als dieser gerade Erledigungen machte. Dabei lag der Gedanke nicht fern, schließlich trug der Herr nicht nur Weißhaar und Bart, sondern auch noch einen roten Pullover. Auf die Frage hin, ob er der Weihnachtsmann sei, entglitt ihm ein ironisches „Man hat mir schon Schlimmeres nachgesagt“, bevor er verdächtig geübt den Kinderhelden mimte.

Weil die Eltern im richtigen Moment das Smartphone zückten, kam auch das Netz in den Genuss dieser erstklassigen Performance. „Bist du bereit für die Feiertage?“, fragt der bärtige Einkäufer im Handyclip, der allein auf Reddit über dreieinhalb Millionen Mal gesehen wurde. „Warst du auch brav dieses Jahr?“ Der kleine Fan, der vor lauter Entzückung kaum noch zu halten ist, erzählt von Weihnachtswünschen und Plätzchen. Schließlich verabschiedet sich der „Weihnachtsmann“ mit einem warmen Lächeln und einem „Frohe Weihnachten“.

Dass es sich bei dem Improvisationstalent um einen wahren Weihnachtsmann handelt, liegt für die Nutzer von Reddit auf der Hand. „Santa ist jeder, der den Geist von Weihnachten weiterträgt“, kommentiert einer. Ein anderer scherzt mit einem Spiderman-Zitat: „Mit großem Bart kommt große Verantwortung.“ Viele spekulieren, wo der Mann sein souveränes Auftreten gelernt hätte. In jedem Fall hat der Walmart-Santa nicht nur der kleinen Entdeckerin ein magisches Weihnachtsfest beschert.
Von Diana Kabadiyski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.