Schlagwort-Archiv: Job

Geld oder Leben? Eine Hommage an die brotlose Kunst

„Ist egal, was du machst, aber bloß keine brotlose Kunst“. Studienanfängern, Schulabbrechern und allen Freigeistern wird dieser Satz noch in den Ohren klingen. Bevor wir uns für einen Karriereweg entschieden haben, weiß unser Umfeld genau, was er nicht sein darf: „Brotlos“.

Geld oder Leben? Eine Hommage an die brotlose Kunst weiterlesen

Geld verdienen fürs Studium? Das sind die 4 nervigsten Studenten-Jobs!

Was fehlt jedem Studenten noch dringender als Motivation oder Longpapes? Genau, Geld. Und um an dieses zu gelangen, hat der eine oder andere bestimmt schon einige wirklich furchtbare Jobangebote angenommen. Terminal Y hat sich einmal umgehört und die vier nervigsten Studentenjobs zusammengestellt. Geld verdienen fürs Studium? Das sind die 4 nervigsten Studenten-Jobs! weiterlesen

Der Acht-Stunden-Betrug: Wie Unternehmen ganz legal die Arbeitszeitregeln aushöhlen

Heute vor 159 Jahren war ein großer Tag: In Australien wurde erstmals offiziell der Achtstunden-Tag eingeführt. Die Idee dazu hatte der britische Unternehmen Robert Owen, der durch bessere Arbeitsbedingungen die Produktivität seiner Arbeiter steigern wollte und auf die griffige Formel setzte: 8+8+8, also acht Stunden Arbeit, acht Stunden Schlaf und acht Stunden Freizeit. Vorher galt: Arbeiten, solange der Chef will und das hieß meistens 12 Stunden aufwärts. Der Acht-Stunden-Betrug: Wie Unternehmen ganz legal die Arbeitszeitregeln aushöhlen weiterlesen

Prokrastination: Was du heute kannst besorgen, verschiebe doch auf morgen

Es scheint eine ernstzunehmende Krankheitserscheinung unserer Generation zu sein. Ich bemerke es nicht nur bei mir, sondern auch bei Freunden und Bekannten. Es steht eine wichtige Aufgabe an, beispielsweise eine Klausur, die Steuererklärung oder einfach der Abgabetermin eines Artikels. Doch anstatt seine Aufmerksamkeit und seine Kraft den ernsthaften und dringenden Dingen des Lebens zu widmen, scheint es furchtbar interessant zu sein, seinen Kleiderschrank auszumisten, den Rasen zu mähen oder die Toilette zu putzen. Prokrastination: Was du heute kannst besorgen, verschiebe doch auf morgen weiterlesen

Neun Karriere-Tipps, die man spätestens mit 30 berücksichtigen sollte

Für die meisten von uns können die Zwanziger eine spannende und aufregende Phase der Selbstfindung sein – eine Zeit, der Risikofreude, in der auch mal kleine Fehler passieren dürfen. Aber diese Jahre können genauso gut die wichtigsten für eine andere Seite unseres Lebens sein: die Karriere.  Neun Karriere-Tipps, die man spätestens mit 30 berücksichtigen sollte weiterlesen

Karriere mit Pumps und Mascara: Frauen in Männerdomänen

Unternehmerin, Geschäftsführerin, Business-Lady — Vor einigen Jahrzehnten waren das undenkbare Wortvariationen. Frauen gehörten hinter den Herd, waren Mütter und Hausfrauen, putzten, kochten und bügelten. Heute steht die Damenwelt den Männern in nichts mehr nach. Der Wunsch nach Karriere ist selbstverständlich geworden und nicht nur das: Berufsfelder, die als absolute Männerdomänen galten, werden von immer mehr Frauen erobert. Karriere mit Pumps und Mascara: Frauen in Männerdomänen weiterlesen