Was muss der Mensch wissen. Und was nicht. Halbwissen schlägt Wissen

Gutes Wissen, schlechtes Wissen

In meinem Bücherregal steht kaum ein Buch. Darum fällt eines umso mehr auf: „Bildung – Alles was man wissen muss“ lautet der Titel. Eigentlich eine reizvolle Vorstellung, ein Buch von knapp 700 Seiten zu lesen und sich danach einen gebildeten Menschen nennen zu dürfen.  Doch spannender: Gibt es Dinge, die ein Mensch

Weiter zum Artikel
Historisches Wahlplakat der SPD

Streicht das S aus SPD!

Es scheint, als lägen die Glanzzeiten der deutschen Sozialdemokraten in ferner Vergangenheit. Man kann es kaum glauben, dass Arbeiter im 19. Jahrhundert gestorben sind, um ihre sozialdemokratischen Werte und Ideen zu verteidigen. Sie wurden verfolgt, erpresst, bedroht, geschlagen, eingesperrt und regelrecht verdammt. Das Sozialistengesetz sollte sie 1878 endgültig in die

Weiter zum Artikel
Graffiti gegen die militärische Besatzung der Palästinensergebiete durch Israel.

Warum darf Israel das, Frau Merkel?

Anfang Mai besuchte Bundeskanzlerin Angela Merkel die Berliner Röntgen-Schule. Das Ziel des Besuchs war eine offene Diskussionsrunde über die EU und ihre aktuellen Krisenherde. Anstelle von Ukraine oder Flüchtlingen stand aber plötzlich ein ganz anderes außenpolitisches Thema im Mittelpunkt: Israel. Doch darüber sollten die anwesenden Journalisten nicht berichten. So liefen

Weiter zum Artikel