Kategorie-Archiv: Lifestyle

Im Ressort Lifestyle berichtet Terminal Y über Trends aus Mode, Musik und mehr.

Tod eines Basilikums: Wie man richtig mit Küchenkräutern umgeht

Sonnenstrahlen scheinen durch das offene Fenster. Die Gardine weht leicht im Wind. Der Kaffee verbreitet seinen herrlichen Duft in der ganzen Küche. Der Morgen scheint perfekt. Doch was ist das? Schreckhaft springen die müden Augen auf. Das Herz fängt an wie wild zu rasen.

Tod eines Basilikums: Wie man richtig mit Küchenkräutern umgeht weiterlesen

What’s hot and what’s not: Google analysiert die US-Jugend

Schätzungsweise leben in den USA sechzig Millionen Teenager. Deren Kaufkraft kumuliert ergibt eine Summe von unglaublichen 44 Milliarden US-Dollar. Wenn man sogar noch deren Einfluss auf den elterlichen Haushalt einkalkuliert, kommt man fast auf das Fünffache. Das Unternehmen auf diese Summen scharf sind, ist kein Geheimnis. Doch was finden Teenager cool? Wofür geben sie Geld aus? Google hat mit einer Studie versucht, das heraus zu finden. What’s hot and what’s not: Google analysiert die US-Jugend weiterlesen

Tatort: Erste eigene Wohnung

Der Traum von der ersten eigenen Wohnung kann ganz schnell zum Albtraum werden. Jahrelang angetrocknete Pizzareste, dauerleere Klopapierrollen, volle Wäschekörbe, berghohe Rechnungen und riesige Spinnenwesen erwarten dich auf deinem neuen Terrain. Wie du dich gegen eine Klopapierknappheit, das große Pflanzensterben und Co. wappnen kannst, erfährst du hier. Tatort: Erste eigene Wohnung weiterlesen

Omas Hausmittel reloaded: Kleine Änderung, große Wirkung

Bewusst leben und essen fällt uns oft schwer. Essen verkommt schnell zu einer unbewussten Kalorienaufnahme, die nebenbei und ohne darüber nachzudenken passiert. Nach dem Motto: Hauptsache satt. Ähnlich ist es bei Produkten, die wir nutzen. Die Werbung eines Shampoos verspricht uns seidig glatte Haare, verheimlicht jedoch die schlechten Inhaltsstoffe. Inhaltsstoffe wie Silikone, die das Haar gar nicht benötigt.

Omas Hausmittel reloaded: Kleine Änderung, große Wirkung weiterlesen

Brandenburger Tor? Kann Potsdam auch!

Potsdam? Ist das nicht ein Stadtteil von Berlin? Es passiert nicht oft, aber es passiert, dass Zugezogene oder Touris nicht mitbekommen, dass Potsdam nicht zu Berlin gehört, sondern eine eigene Stadt ist. Eine Stadt, die zugleich Regierungssitz des Landes Brandenburg ist und mit 170.000 Einwohnern Listenplatz 45 der größten deutschen Städte einnimmt. Brandenburger Tor? Kann Potsdam auch! weiterlesen

In den Fängen der Netzspinne: Ein Neuberliner fährt U-Bahn

Vom norddeutschen „Moin, moin“ zum „icke“ und „jut“: Seit ein paar Tagen bin ich Neuberliner. Natürlich war mir klar, dass sich Einiges ändern wird nach dem Umzug aus dem kleinen, handlichen Lübeck in die Großstadt Berlin. Doch dass mich ausgerechnet der viel gelobte Berliner Nahverkehr kalt erwischen würde, war mehr als eine Überraschung. In den Fängen der Netzspinne: Ein Neuberliner fährt U-Bahn weiterlesen

Heiße Liebe: Warum uns Kaffee das Herz bricht

Eine unserer Autorinnen hat seit Jahren eine zweischneidige Affäre. Bei der anderen ist die Liebe gerade erst aufgeflammt. Schuld ist nicht etwa ein waschbrettbäuchiger Don Juan – sondern ein Heißgetränk. Auf den Spuren zweier Romanzen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Heiße Liebe: Warum uns Kaffee das Herz bricht weiterlesen

Gaming is social: Was hat die Generation Z anderen Generationen voraus?

Generation Y ist out. Jetzt kommt die Generation Z. Die Altersgruppe, die ab dem Jahr 2000 geboren wurde und die jetzt die Millenials beerbt, was das Interesse von Werbung und Industrie angeht. Was unterscheidet die Generation Z von den Yers, die mittlerweile schon zu großen Teilen im Berufsleben angekommen sind? Gaming is social: Was hat die Generation Z anderen Generationen voraus? weiterlesen